Wurzelkanalbehandlung

Bei Zahnschmerzen nicht zögern!

Sie haben temperatur- oder druckempfindliche Zähne oder Beschwerden beim Beißen? Dann sollten Sie mit Ihrem Besuch in unserer Praxis nicht länger warten, denn all das sind Anzeichen für einen entzündeten Zahn. Durch eine Wurzelkanalbehandlung (auch Wurzelbehandlung genannt) können wir betroffene Zähne oft retten und erhalten – teilweise sogar Jahrzehnte lang.

Die Wurzelbehandlung ist u. a. notwendig, wenn eine Karies nicht rechtzeitig behandelt wurde und Bakterien bis in das Innere der Zähne vorgedrungen sind. Im Rahmen der Therapie entfernen wir genau diese Bakterien im Zahnwurzelkanal mithilfe spezieller Instrumente und versuchen so, die Funktion des Zahnes wiederherzustellen.

Jetzt Online Termin vereinbaren

Erste Anzeichen
einer Zahnwurzelentzündung

Symptome einer entzündeten Zahnwurzel sind unter anderem Temperatur- und Druckempfindlichkeit, pochender Schmerz und Schwellungen am Kieferknochen. Vor allem wenn der Schmerz regelmäßig und ohne konkreten Auslöser auftritt sollten Sie sich untersuchen lassen. Denn durch eine Behandlung im Rahmen der Endodontie* lassen sich viele Zähne retten und müssen – anders als früher – nicht gezogen werden.

Wichtig: In einigen Fällen bemerken betroffene Patientinnen und Patienten nichts von der Entzündung. Aus diesem Grund sind regelmäßige Termine zur Prophylaxe besonders wichtig. Eine umfassende Vorsorge ist immer die Basis für gesunde Zähne und eine nachhaltige Behandlung in der Zahnmedizin.

Ablauf

Wenn Sie Schmerzen verspüren, ist der Zahnnerv entzündet und noch teilweise am Leben. Deshalb empfehlen wir eine örtliche Betäubung. Sobald die lokale Betäubung wirkt, bohren wir den Zahn vorsichtig bis zum Zahnnerv auf, entfernen den Nerven und spülen die Kanäle mit einer desinfizierenden Lösung aus. Während der Wurzelkanalbehandlung helfen uns technische Hilfsmittel die Erfolgswahrscheinlichkeit der Behandlung zu erhöhen. Die gesamte Behandlung findet unter einem Isoliertuch (Kofferdam) statt. Anschließend wird der Zahn mit einer mit einem Wurzelfüllmaterial geschlossen.
Um die Stabilität zu gewährleisten empfiehlt sich Amschluss, eine zeitnahe Versorgung mit einer Einlagefüllung oder (Teil-)Krone.

So beseitigen wir nicht nur alle schädlichen Bakterien, sondern schützen die betroffenen Stellen ebenso vor dem Eintritt neuer Bakterien. Nach einer erfolgreichen Wurzelkanalbehandlung empfehlen wir darüber hinaus den Zahn zu überkronen: Ist der Nerv einmal entfernt, wird der Zahn aufgrund der fehlenden Durchblutung instabil und porös. Die Krone dient zur Stabilisierung und zum langfristigen Erhalt des Zahns.

Um den Zustand Ihrer Zähne bestmöglich beurteilen zu können, erstellen wir vor und nach der Wurzelbehandlung Röntgenbilder. Denn die weitere Behandlung richtet sich danach, wie weit die Entzündung vorangeschritten ist. Wir betrachten Ihren Fall individuell und besprechen gemeinsam mit Ihnen im Termin, ob wir die Entzündung mit Medikamenten behandeln können oder eine Wurzelkanalbehandlung oder sogar eine Wurzelspitzenresektion notwendig ist.

Am besten sind die Erfolgschancen, wenn lediglich der Zahn entzündet ist, aber Knochen und Halteapparat noch intakt sind. Aus diesem Grund sollten Sie bei Zahnschmerzen nicht warten, sondern direkt einen Termin vereinbaren! Auch wenn Sie zunächst Schmerzen hatten und diese plötzlich nachlassen, sollten Sie unbedingt einen Termin vereinbaren. Denn das Nachlassen der Schmerzen bedeutet keines Falls, dass ein Zahn sich selbst geheilt hat. Vielmehr kann es daraus hinweisen, dass der Nerv bereits vollständig zerstört wurde und Sie deshalb keinen Schmerz mehr verspüren.

Das sagt Frau Dr. Mansour

Die meisten Patientinnen und Patienten fürchten sich vor einer Wurzelbehandlung. Seltenst heißt es: „Juhu, eine Wurzelbehandlung!“ Doch dank moderner Techniken und unserer sanften Behandlung müssen Sie sich absolut keine Sorgen machen. Unser Team ist für Sie da, nimmt Ihre Beschwerden ernst und geht so sanft wie nur möglich vor. Uns ist wichtig, dass Sie angstfrei in unsere Praxis kommen können. Verlassen Sie sich einfach auf unser Know-how!

– Dr. med. dent. Sonia Mansour

*(Teilbereich der Zahnmedizin, der sich u. a. der Pulpa widmet)

Jetzt Termin vereinbaren!

Jetzt Termin
vereinbaren!

Wenn Sie pochende Schmerzen, Empfindlichkeit oder sonstige Beschwerden an Ihren Zähnen feststellen, zögern Sie nicht und vereinbaren Sie am besten direkt Ihren Termin in unserer Zahnarzt-Praxis in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jetzt online Termin vereinbaren

oder telefonisch unter